Veni Creator Spiritus – Komm, Heiliger Geist!

Friedrich Dörr (1908–1993) nach «Veni Creator Spiritus», Hrabanus Maurus (†856), im Wechsel mit Nicolas de Grignys (1672–1703) Orgelhymnus «Veni Creator» in fünf Sätzen: Plein-jeu – Fugue – Duo – Récit de cromorne – Dialogue sur les grands jeux

Lesung von Barbara Brunner Frey und Christine Rupp
Orgelmusik von Elie Jolliet an der Orgel der Kirche St-François, Lausanne
Textquelle: «Gotteslob» (kath. Gesangbuch Deutschland/Österreich) 2013, Nr. 342

Komm, Heilger Geist, der Leben schafft,
erfülle uns mit deiner Kraft.
Dein Schöpferwort rief uns zum Sein:
Nun hauch uns Gottes Odem ein.

Komm, Tröster, der die Herzen lenkt,
du Beistand, den der Vater schenkt;
aus dir strömt Leben, Licht und Glut,
du gibst uns Schwachen Kraft und Mut.

Dich sendet Gottes Allmacht aus
in Feuer und in Sturmes Braus;
du öffnest uns den stummen Mund
und machst der Welt die Wahrheit kund.

Entflamme Sinne und Gemüt,
dass Liebe unser Herz durchglüht
und unser schwaches Fleisch und Blut
in deiner Kraft das Gute tut.

Den Vater auf dem ewgen Thron
und seinen auferstandnen Sohn,
dich, Odem Gottes, Heilger Geist,
auf ewig Erd und Himmel preist.

Ein Beitrag von

3 Wochen ago
Avatar

About the Author: Christine Rupp Senften

Pfarrerin | christine.rupp@kg-koeniz.ch | +41 31 978 31 65

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.