#2 | Fenstersterne falten

Material

  • Rechteckiges Drachenpapier oder Seidenpapier farbig
    (im Beispiel 12,5 x 17,5 cm)
  • Schere oder Japanmesser
  • Leim

Schritt für Schritt

Schritt 1: Ein Rechteck hochkantig vor sich legen.

Schritt 2: Der Länge nach falten.

Schritt 3: Alle 4 Ecken gegen den Mittelfalt falten.

Schritte 4 und 5: Die oberen beiden Ecken wiederum gegen den Mittelfalt biegen. Die Schritte 1 bis 5 wiederholen, bis 8 gefaltete Sternenzacken parat sind.

Schritt 6: Die Sternenzacken an der nur einmal gefalteten Seite zusammenkleben. Immer die Papieröffnungen gegen oben legen.

Schritt 7: Alle Zacken gemäss Schritt 6 zusammenkleben. Den letzten Zacken nach dem Aufkleben auf einer Seite unter den ersten Zacken schieben und ebenfalls zukleben.

Schritt 8: Der fertige Stern ist zum Aufhängen parat für die Fensterscheibe.

Viel Spass beim Basteln!

Ein Beitrag von

2 Monaten ago
Avatar

About the Author: Kathrin Beyeler

Freiwillige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.